Veröffentlicht am

Köder und Zusatzstoffe Sensas zum Angeln

Bait and additives Sensas for fishing

Der Einsatz neuer Technologien und außergewöhnlich natürlicher Komponenten sind zwei Gründe, warum nicht nur das französische Unternehmen Sensas, das auf die Entwicklung von Fischködern und -zusätzen spezialisiert ist, nicht nur erhalten bleibt, sondern auch nicht an Popularität verliert. Heute werden unter der Marke Sensas jedoch tausende verschiedene Produkte für Angler produziert. Und das ist kein Zufall, denn am Ende jeder Saison prüfen die Experten des Unternehmens sorgfältig jedes Detail der Ausrüstung.


Lernen Sie die Nuancen und Feinheiten des Angelprozesses, Erfahrungsberichte von Praktizierenden sowie alle Neuheiten in diesem Bereich, um das gesamte Wissen zu kombinieren. Erstellen Sie für Ihre Kunden wirklich ideale Bedingungen für einen angenehmen und effektiven Zeitvertreib.

Auch wenn man Sensas nicht kennt, wird der Kauf von Produkten von ihren Produkten als ein Zeichen des guten Geschmacks unter den Profis angesehen. Das Unternehmen ist seit 1963 auf dem Markt bekannt, aber der Drang, die Spitzen des Fischmarktes zu erobern, erhielt es mit der Ankunft in Sensas des internationalen Champions für Fischerei Jean Desque.

Jean Desque

Unter seiner Leitung wurde unter den Profis der Welt die Köderserie "3000" entwickelt. Was ist das Erfolgsgeheimnis? Es ist einfach: Experten haben die Strategie definiert, nach der die Aufgabe des Köders nicht nur darin besteht, Fische zu locken, das heißt, sie aus dem gesamten Gewässer zu dir zu ziehen, sondern auch, um sie auf dem notwendigen Territorium zu halten.

Daher gibt es einige Dutzend, wenn man eine Sorte auswählt; viele Faktoren sollten berücksichtigt werden: die Farbe und der Geruch von Köder, sein Nährwert, Klebrigkeit und vieles mehr. Zuerst müssen Sie die Art des Fisches berücksichtigen und entscheiden, ob Sie einen Köder für eine Spezies (Karpfen, Gardons, Ablettes oder Bremes) verwenden, zwei Arten kombinieren oder etwas aus einer universellen Sonderserie, zum Beispiel 3000 Super nehmen.

 zum Beispiel 3000 Super nehmen

Darüber hinaus müssen Sie die Klebrigkeit und Aktivität Ihres gewählten Köders berücksichtigen. Wenn Sie vorhaben, kleine Fische zu fischen, ist es besser, den Köder zu wählen, der die Oberfläche des Reservoirs auflöst und matschig macht. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, in halbem Wasser zu fangen, verwenden Sie einen mittel-macking Köder.

Und für das Fischen von unten wäre die beste Option schwerer, klebriger Köder. Es ist jedoch daran zu erinnern, dass zu klebrige Köder, wie 3000 Riviera, wenn sie auf dem See verwendet werden, den Prozentsatz des Fangs nicht erhöhen werden. Seine Schicht wird übermäßig langsam zerfallen, was wiederum wegen der geringen Aktivität keinen Fisch anzieht.

Zur gleichen Zeit, zu bröckelige Köder, wie zum Beispiel 3000 Etang, wird schnell den Strom waschen und der Ton wird schwächen. Vergessen Sie bei der Wahl des Köders nicht die Bedingungen des Fischens und die Stärke der Strömung. Für eine kleine Fischbrut benötigen Sie einen Oberflächenköder, zum Beispiel 3000 Ablettes oder Record 515. Sobald es im Wasser ist, bildet es sofort eine duftende, wolkige Wolke, die Ihre Fische wegen der niedrigen Absetzgeschwindigkeit oben hält.

Während genau das Gegenteil der Köderwirkung von 3000 Bremes für den Fang von unten - zuerst setzt, und erst dann beginnt sich aufzulösen. Um den Verfall des Köders zu verlangsamen, und dies ist in Fällen notwendig, in denen der Wind die Bewegung des Wassers bestimmt, können Sie Collix-Kleber, sowie Ton und Erde von der Terre de Riviere / Somme / Fond-Serie verwenden. Wenn Sie an einem Ort mit starker Strömung fischen, verwenden Sie einen klebrigen Köder.

Wenn Sie Tonen hinzufügen, werden ihre Bindungseigenschaften verbessert. Darüber hinaus sollte ein echter Profi auf eine Vielzahl von Änderungen vorbereitet sein. Es ist also eine Überlegung wert, dass Ihr Köder einen anderen Fisch anlockt als erwartet, oder dass sich die Stärke des Stroms dramatisch ändern wird. In diesem Fall müssen Sie Zusätze (PV1, Collix, Decollix) verwenden, die die Struktur Ihres gewählten Köders schnell ändern können.

Köder und Zusatzstoffe Sensas zum Angeln

Abhängig von der Größe des Fisches, für den Sie "jagen" möchten, und der Entfernung, von der Sie es anziehen möchten, müssen Sie feststellen, ob Sie einen Köder benötigen, der Trübung erzeugt oder nicht. Köder, die einen schlammigen Pfad zurücklassen, eignen sich am besten für einen Fluss oder zum Fang von großen Fischen, zum Beispiel Brassen.

Für diesen Effekt müssen Sie eine spezielle Farbe hinzufügen, z. B. Tracix. Sie können auch spezielle Arten von Land oder Oberflächen Ton verwenden. Nicht die letzte Qualität, die berücksichtigt werden sollte, ist die Köderfärbung. Die Farbe hängt davon ab, in welcher Jahreszeit Sie am liebsten fischen. Also, im zeitigen Frühjahr, Winter oder Spätherbst, Köder dunkle Blumen sind gut. Zu dieser Zeit ist das Wasser kälter und folglich transparenter.

Aber für einen großen Fisch im Sommer ist es besser, einen leichten Köder zu verwenden. Vergessen Sie nicht den Nährwert Ihres Köders, denn die Aufgabe des Fischers besteht nur darin, den Fisch zu füttern und ihn nicht auf die Müllhalde zu bringen. Daher hängt die Wahl der Ernährung auch von der Jahreszeit ab. Im Sommer verhält sich der Fisch aktiver und verbraucht daher mehr Energie, während er im Winter weniger aktiv ist.

Deshalb nähert sich in dieser Periode der Köder der Serie Noir, der mit dem Ton oder dem Boden (50 auf 50) gemischt ist. Im Sommer können Sie dem Köder vorgebratene und gemahlene Samen hinzufügen. Bait Sensas 3000 Eine komplett neue Köderserie, die auf diesem Gebiet entwickelt wurde. Aufgrund der Vielfalt des Sortiments und der individuellen Herangehensweise können Sie je nach Angelplatz, Angelrute und Fischart die beste Wahl treffen.

Alle Köder werden bequem in hermetisch verschlossenen Säcken von 1 bis 2,5 Kilogramm sortiert. Es gibt vier Reihen: spezialisierte, klassische, Haushalts- und granulare. Zu Spezialköder gehören Sensas 3000: 3000 Attraktiv - eine Neuentwicklung, die eine Vielzahl verschiedener Getreide und Aromen umfasst. Durch eine gute Ausgewogenheit der Komponenten zieht es sogar Fische aus beeindruckender Entfernung an. 3000 feine Textur.

Durch die sehr feine Vermahlung mit Hilfe dieses Köders können Sie selbst den vorsichtigsten Fisch fangen. Es eignet sich am besten für Teiche mit geringer Strömung, Seen und Kanälen. 3000 explosiv. Geschwindigkeit ist das Hauptmerkmal dieses Köders. Mit Explosive kannst du die Fische schnell an die Stelle des Teiches locken, die du brauchst. 3000 Übereinstimmung.

Dieser Köder kann als Basis oder in Kombination mit anderen Köder verwendet werden. Ein echter universeller Soldat, der Ihnen hilft, sich an alle Bedingungen und jeden Fisch anzupassen. 3000 Gardonen. Spezieller Köder, der nur verwendet werden sollte, wenn Sie nach Plötze "jagen" wollen. Eine breite Palette der Serie ermöglicht es Ihnen, die ideale Option für alle Bedingungen zu wählen. 3000 Bremes.

Diese Köder ziehen Brassen besser an als andere. Eine große Auswahl wird Sie unabhängig von den Bedingungen und dem Lebensraum Ihres Lieblingsfischs machen. 3000 Karpfen. Der Name dieses Köders spricht für sich; Zielgruppe ist die Familie der Karpfen.

Hervorragende Wirkung sowohl auf künstliche Reservoirs, als auch auf natürliche. Aufgrund der Zusammensetzung kann er sowohl zum Fang von Karpfen als auch zum Fang von Karpfen gleichermaßen erfolgreich eingesetzt werden. Ein begeisterter Fischer teilt das Geheimnis erfolgreicher Fischerei; Sie müssen es nur mitnehmen. Angelköder 3000 Stück.

Angelköder 3000 Stück

 

Eine spezielle Serie, die entweder in Wettkämpfen oder im Falle einer Vielzahl von konkurrierenden Fischern in einem kleinen Wassergebiet verwendet werden kann. Der Geruch, die Kornzusammensetzung, das Protein und die Größe der Fraktionen werden so ausgewählt, dass Sie die besten Karpfen anziehen können. 3000 Ablettes.

Wenn Ihr Ziel ein kleiner Fisch ist, der in der Nähe der Wasseroberfläche schwimmt, wählen Sie am besten diesen Köder. Eine duftende Wolkenwolke, die sich im Wasser bildet, zieht besonders den Aufkleber an. Klassischer Sensas-Köder ist vor allem 3000 Etang. Die Köderserie, die am besten zum Fang im stehenden Wasser verwendet wird. Um den Effekt zu verbessern, mischen Sie einfach mit Zusatzstoffen für eine bestimmte Fischart, und Ihre Mischung wird für das Fischen bei jedem Wetter geeignet sein.

Wenn Sie lieber auf einem Kanal oder Fluss angeln, ist 3000 Riviera der beste Helfer. Durch die Vielzahl der Anschlusskomponenten können Sie es auch an Orten mit starker Strömung nutzen. Wenn Sie jedoch tief fischen möchten, verwenden Sie die 3000 Fond-Serie. Es ist besonders effektiv an Orten mit starken Strömungen. Aufgrund der schweren Bindemittel aus Verbundmaterial erreicht es den Boden schneller als der Rest.

Außerdem ist es strömungsresistent und wäscht sich nicht längere Zeit aus. 3000 Super Anglaise - das ist ein Köder zum Angeln auf weite Distanzen. Für sein Casting ist es am besten, eine Schleuder zu verwenden, und speziell ausgewählte Bindungskomponenten helfen ihm, die Integrität zu bewahren. Wenn Sie Feederruten verwenden möchten, finden Sie keinen besseren als 3000 Feeder.

Angelköder 3000 Feeder

Aufgrund der Eigenschaften seiner Komponenten liegt es perfekt im Trog und löst sich sofort nach der Interaktion mit Wasser auf. Aus der Haushaltsserie Sensas ist der Köder des 3000 Clubs hervorzuheben. Es wird mit fast allen Zusatzstoffen, Erden, Tonen, Duftstoffen und anderen Komponenten kombiniert. Als Ergebnis einfacher Manipulationen können Sie einen idealen Köder-Mix für jeden Fisch und alle Bedingungen herstellen.

Und die letzte Serie ist granuliert. Hier an der richtigen Stelle der Ehre gehören 3000 Pellets. Pellets können entweder getrennt verwendet oder dem Boden oder der Mischung hinzugefügt werden. Der beste Köder, angereichert mit Eiweiß und speziellen Ölen, der ihn nicht nur attraktiv für Fische macht, sondern auch die Wirkungsdauer um fast die Hälfte verlängert.

Sensas Düfte

Sensas ist auch für seine Aromen bekannt. Die Spezialisten des Unternehmens haben lange daran gearbeitet, den Kunden eine breite Palette von Produkten anzubieten, wie sie sagen, schmecken, färben und riechen. Und jetzt verlocken Sensas Lockstoffe nicht nur die Fische an Ihren Angelplatz, sie haben ihren Appetit geweckt, sondern sie auch auf ein so großes Gebiet wie möglich ausgedehnt.

Sensas

Einige Arten von Düften Sensas

  1. Sensas Attractix - dieser Geschmack wird auch dem Wasser zum Mischen hinzugefügt, aber im Gegensatz zu dem vorherigen hat es eine hohe Konzentration. Daher raten Profis nicht, mehr als eine Kappe (dies ist eine flüssige Sorte) pro 1 Kilo Köder zu verwenden.
  2. Sensas Sectitix ist ein etwas weniger konzentrierter Geschmack, der aus geheimen Zutaten hergestellt wird. Mit ihm können Sie jedoch erstaunliche Ergebnisse erzielen: nicht mehr als 3 Kapseln pro Kilo Köder - und der Fisch dreht sich nur um Ihre Angel.
  3. Sensas Concentrix - ein weiterer Zusatzstoff mit einer hohen Konzentration von Wirkstoffen, diesmal jedoch in Form eines Pulvers, um die Wirkung des Köders zu verstärken. Es genügt, einen Beutel pro 3 kg Köder der entsprechenden Art zu haben - und Ihr Fang wird merklich zunehmen.
  4. Sensas Bombix ist ein absolut originelles Spray-Additiv. Dieser Geschmack ist besonders praktisch, weil Sie damit nicht nur den Köder, sondern auch direkt den Köder selbst oder den Aufsatz verarbeiten können.
Köder und Zusatzstoffe Sensas zum Angeln
4.9 97.14% 7 votes

Recommended Reading

Share with your friends!